Fr

09

Nov

2012

Haushaltsdiskussion und Vorstandswahl bei der Dresdner MIT

Am 07.11.2012 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der MIT Dresden statt. Hauptpunkt auf der Tagesordnung war die Wahl des Vorstandes. Aus aktuellem Anlass und weil es ein Thema ist, welches auch die Wirtschaft und den Mittelstand berührt, war zu Beginn der Veranstaltung Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann als Gast einge-laden, um die neuesten Entwicklungen in der Diskussion um den Doppelhaushalt 2013/14 zu erläutern. Er erläuterte anschaulich, wo es in den kommenden Jahren Löcher im Haushalt geben wird und stellte Planansätze vor, um diese zu schließen. Zur Diskussion um die Realisierung der beiden Kultur-Großprojekte sagte Vorjohann: „Ein Verzicht auf das Kraftwerksprojekt wäre der politische Untergang der Dresdner CDU. Eine Verschiebung des Kulturpalast-Umbaus wäre fiskal- und kulturpolitisch eine Katastrophe.“ Es geht aus Sicht des Finanz-bürgermeisters also nur beides gleichzeitig zu realisieren und dafür müsse es – auch entgegen des Parteitagsbeschlusses – eine Grund-steuererhöhung geben. Die MIT wird die weitere Entwicklung und Diskussion beobachten und sich – sofern notwendig – kritisch zu Wort melden.


Im zweiten Teil des Abends stand nach den Rechenschaftsberichten und der Aussprache die Neuwahl des Kreisvorstandes auf der Tagesordnung. In seinem Bericht ging der Vorsitzende Patrick Schreiber MdL auf die inhaltliche Arbeit der vergangenen zwei Jahre ein und verwies auf eine Reihe von Veranstaltungen, die die MIT durchgeführt habe. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Fastenbieranstiche, die monatlichen Stamm-tische sowie die Sommerfeste genannt. Zu mehreren lokalpolitischen Themen hat sich die MIT direkt in die Debatte eingeschaltet oder sich per Pressemitteilung zu Wort gemeldet. Die gute inhaltliche Arbeit der vergangenen zwei Jahre wurde honoriert und so wurde Patrick Schreiber MdL mit 100 % der Stimmen als Vorsitzender im Amt bestätigt, ebenso Schatzmeister Gerd I. Pommerening. Christa Müller und Axel Teuber wurden als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt, neuer dritter Stellvertreter ist Frank Schröder. Der Vorstand wird komplettiert durch acht Beisitzer (Desdemona Bock, Ingo Flemming, Prof. Dr. Hilmar Fuchs, Hans-Joachim Hönig, Norbert Müller, Mario Schmidt, Katharina Tarnawski, Agata Tomczak).

Mo

03

Sep

2012

Sommerfest der MIT Dresden im Zeichen der Energiewende

Was hat die Stadtentwässerung Dresden GmbH mit der Energiewende zu tun? Antworten auf diese Frage erhielten die Gäste des Sommerfestes der MIT Dresden am 29.08.2012.


Der gemeinsamen Einladung von Patrick Schreiber MdL, Kreisvorsitzender der MIT Dresden, und Gunda Röstel, kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtentwässerung Dresden GmbH, waren mehr als 100 Mitglieder und Freunde der MIT gefolgt.


Nach einer kurzen Begrüßung durch Patrick Schreiber MdL stellte Gunda Röstel in einer kurzen Präsentation die Stadtentwässerung Dresden GmbH als wichtigen Umweltdienstleister vor. Die viel diskutierte Energiewende war dabei ein bestimmendes Thema. So erfuhren die Gäste, dass die Stadtentwässerung mit ihrer neuen Schlamm-Behandlungsanlage (den sogenannten „Fauleiern“) mehr als 50 Prozent ihres eigenen Energiebedarfes decken kann. „Dies ist ein positives Beispiel für dezentrale Energieversorgung im Zuge der Energiewende“, so Patrick Schreiber MdL.


Im Laufe des Abends hatten die Gäste die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Betriebsbesichtigung selbst ein Bild zu machen. Aber auch intensive Gespräche bei Gegrilltem und kühlen Getränken kamen an diesem vielleicht letzten wirklichen Sommerabend des Jahres nicht zu kurz. Die Stimmung war gut und so war es nicht verwunderlich, dass die letzten Gäste erst nach Mitternacht nach Hause gingen.


Neben dem im Frühjahr stattfindenden Fastenbieranstich ist das Sommerfest der zweite Jahreshöhepunkt im Veranstaltungskalender der MIT Dresden.

 

Do

05

Jan

2012

Jahresauftakt-Stammtisch 2012

Zu jedem neuen Jahr gehört ein Jahresauftakt. Wir nutzten dafür unseren ersten Stammtisch am 04.01.2012.

 

Unter den anwesenden Gästen war auch Dr. Georg Böhme-Korn, Chef der CDU-Stadtratsfraktion. Er erläuterte zu Beginn kurz die in den kommenden Wochen und Monaten anstehenden Herausforderungen in der Kommunalpolitik. Stellvertretend seien hier genannt: Bürgerentscheid über die Zukunft der städtischen Krankenhäuser, Sanierung/Umbau des Kulturpalastes, Kunst-/Kulturkraftwerk Mitte, Ausbau/Sanierung Königsbrücker Straße, Schulnetzplanung ...

 

Im Anschluss nutzten die Mitglieder und Gäste der MIT die Möglichkeit, um in der gewohnt gemütlichen Atmosphäre gemeinsam über vielerlei Dinge zu diskutieren.

 

Mario Schmidt

Di

11

Dez

2018

Mitgliederversammlung 2018

Neuer Vorstand für die MIT Dresden!

 

Am 05.12.2018 waren die Mitglieder der MIT Dresden in das Restaurant Chiaveri im Sächsischen Landtag eingeladen, um gemeinsam einen neuen Vorstand zu wählen. Der Abend begann mit einer Landtagsführung durch den Abgeordneten Patrick Schreiber MdL, der in den letzten acht Jahren das Amt des MIT-Kreisvorsitzenden inne gehabt hatte. Er zeigte den interessierten Mitgliedern den Plenarsaal und gab interessante Einblicke in die Geschichte und Arbeitsweise des Hauses. Anschließend eröffnete der MIT-Landesvorsitzende Dr. Markus Reichel die wählende Mitgliederversammlung. Patrick Schreiber MdL kandidierte nicht erneut für den Vorsitz. Er erinnerte in seiner Rede an die vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit, die er im Vorstand erleben durfte. "Ich bedanke mich für die vergangenen Jahre, in denen wir wichtige wirtschaftspolitische Impulse setzen konnten", so Schreiber. Er sei sich sicher, dass sein Nachfolger Ingo Flemming die MIT in den nächsten Jahren erfolgreich führen werde.

mehr lesen

Di

27

Nov

2018

17. Dresdner Wirtschaftsforum

Zukunftstechnologien entwickeln in Sachsen

 

Es ist mittlerweile schon das 17. Dresdner Wirtschaftsforum, welches die MIT Dresden ausrichtete. Dabei war es spannend wie am ersten Tag – was auch den Gästen zu verdanken war. Professor Fuchs machte in seiner Begrüßungsrede klar: Die deutsche Industrie steht vor zahlreichen Herausforderungen, gerade in den Zukunftstechnologien. Hier muss unsere Wirtschaft an der Spitze von Digitalisierung und Industrie 4.0 stehen, um in Zeiten des weltweiten Wettbewerbes nicht zurückzufallen. Dies kann uns nur gelingen, wenn von politischer Seite die richtigen Rahmenbedingungen gesetzt werden, um es den Unternehmen zu ermöglichen die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen. Dem schloss sich der wissenschaftliche Direktor des Sächsischen Textilforschungsinstitutes Dr.-Ing. Yves-Simon Gloy an. Er betonte die Einmaligkeit der Vernetzung von Forschung und Wirtschaft im Raum Dresden. Ermöglicht werde dies durch die enge Kooperation der TU Dresden mit Start-Ups und mittelständischen Unternehmen. Dies gilt es in Zukunft zu fördern und auszubauen, um die Wettbewerbsfähigkeit, speziell in Sachsen zu erhöhen. 

 

mehr lesen

Do

22

Nov

2018

Digitalisierung - Wo bleibt der Mensch?

Digitalisierung und Transformation im Mittelstand – Wo bleibt der Mensch?

 

Digitalisierung als Chance begreifen, ohne dabei die Mitarbeiter zu überfordern – kaum ein anderes Thema stellt (mittelständische) Unternehmen derzeit vor so große Herausforderungen wie der Aufbruch in die Wirtschaftswelt von morgen. Die MIT Dresden will Unternehmer dazu ermutigen, digitale Themen beherzt anzupacken. Auf unserer gestrigen Veranstaltung in der Dresdner Handwerkskammer kamen deshalb Referenten zu Wort, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit den rapiden Veränderungen im Zeitalter der Digitalisierung beschäftigen. Eine Erkenntnis dabei: Die Schnelligkeit der Entwicklung durchbricht die Schallmauer der Anpassung. Im Klartext bedeutet dies, dass sich Produktzyklen in Zukunft noch stärker als bisher verkürzen werden und Unternehmen daher gezwungen sind, ihre Produktpalette radikaler an die (zukünftigen) Erfordernisse ihrer Kunden anzupassen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

18

Aug

2018

MIT-Kandidatencheck

Im Herbst 2019 wählen die Bürger des Freistaats Sachsen ihren 7. Landtag. Diese Landtagswahl stellt die Sächsische Union wie auch die Dresdner Union vor große Heraus-forderungen, weswegen auch für 2019 wieder starke Kandidaten für die sieben Dresdner Wahlkreise gesucht werden – und wir als Mittelstandsvereinigung haben den möglichen Bewerbern mal auf den Zahn gefühlt!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Jun

2018

"Den Mittelstand sehen, hören, lesen": Die MIT im Landesfunkhaus

Spannend wurde es gestern Abend – und zwar im Rahmen der Mittelstandsvereinigung der CDU Dresden. Unser Besuch galt dem Landesfunkhaus Sachsen des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Zu Beginn des Rundganges gab es eine kleine Einführung in die Geschichte des MDR. Vom ehemals geplanten Ostdeutschen Rundfunk (heute RBB) nahm man in den Neuen Ländern schnell Abstand, da die kulturellen Unterschiede in den verschiedenen Regionen zu unterschiedlich ausfielen. 

mehr lesen

NEWS der MIT Deutschland
 

kommende Termine

monatliche Veranstaltungen werden regelmäßig aktualisiert

Sommerpause 

 

15.01.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

12.02.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

19.03.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

16.04.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

21.05.2019, 11:30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

18.06.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden

 

20.08.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden  

 

17.09.2019, 11.30 Uhr

Vorstandssitzung der MIT Dresden